Department Management

Versicherungsmanagement

Im Studium

Versicherungsmanagement 4

Was ist Versicherungsmanagement?

In der Studienrichtung „Versicherungsmanagement“ des Masterstudiums „Bank- und Versicherungsmanagement“ vermitteln wir Ihnen erweiterte einschlägige Fachkompetenzen im Versicherungsbereich. Sie werden von uns zur künftigen Entscheidungsträgerin beziehungsweise zum künftigen Entscheidungsträger in der Finanzbranche ausgebildet. Dazu lernen Sie das internationale Finanzsystem und regulatorische Gegebenheiten zu verstehen. Ihr Bewusstsein für verantwortungsvolle Unternehmensführung ermöglicht Ihnen eine tiefgehende Diskussion der einzelnen Aspekte des Versicherungsmanagements.

Der Finanzsektor ist ein Bereich, der sich in den letzten Jahren vielen Herausforderungen stellen musste und auch weiterhin ein forderndes Umfeld vorfindet. Wachsende rechtliche und regulatorische Vorgaben, volatile Märkte, sich ändernde Kundenbedürfnisse, neue Technologien und die Transformation von ganzen Geschäftsmodellen: Unsere Absolventinnen und Absolventen leisten täglich einen wesentlichen Beitrag, Unternehmen im Versicherungsbereich erfolgreich durch diese Zeit zu führen und tragen strategisch wie auch operativ zum Unternehmenserfolg bei.

Unsere Absolventinnen und Absolventen sind weltweit für verantwortungsvolle Jobs in Versicherungen und der Finanzwirtschaft qualifiziert. Dazu zählen Aufgaben im Firmen- und Privatkundengeschäft, im Asset- oder im Risikomanagement. Die Ausbildung ermöglicht aber auch Karrieren in der Vermögensverwaltung und -beratung, bei Finanzinstituten oder im Fondsmanagement. Einige sind bei Aufsichtsbehörden, in der Wirtschafts- und Steuerberatung sowie in Finanz- und Rechtsabteilungen von Unternehmen tätig.

Die Positionen, die unsere Absolventinnen und Absolventen in den jeweiligen Bereichen bekleiden, reichen von Aufsichtsratsmitgliedern über Geschäftsführung, Abteilungs- und Bereichsleitung bis hin zu äußerst erfolgreichen Salesmanagerinnen und Salesmanagern sowie Expertinnen und Experten in Fachabteilungen.

Im Studium entwickeln und stärken Sie Ihre Managementqualitäten. Von agilem Projekt- und digitalem Prozessmanagement über innovative Geschäftsmodelle bis hin zu Leadership erweitern Sie Ihr Fachwissen und Ihre Führungskompetenzen. Zudem lernen Sie das internationale Finanzsystem und regulatorische Gegebenheiten kennen.

Die Schwerpunkte des Masterstudiums

International Finance & Regulation

Die Studierenden erlangen einen Einblick in bedeutende ökonomische und regulatorische Fragestellungen wie die Ausgestaltung des internationalen Währungs- und Finanzsystems, die neuesten Anforderungen in der internationalen Rechnungslegung nach IFRS und US-GAAP sowie Entwicklungen in Hinblick auf die internationale Versicherungenregulierung.

Seit der Finanzkrise haben regulatorische Themenstellungen zunehmend an Bedeutung gewonnen. Doch nicht nur die Finanzkrise hatte einen essenziellen Einfluss auf die Regulatorik in Versicherungen, neue Technologien und die fortwährende Digitalisierung stellten auch in Bezug auf die Regulierung neue Herausforderungen dar. Unsere Absolventinnen und Absolventen leisten einen wesentlichen Beitrag in den Unternehmen, diese erhöhte regulatorische Komplexität effizient zu meistern. Im Zuge des Studiums werden wichtige aktuelle Themen aufgegriffen und mit Expertinnen und Experten diskutiert.

Leadership

Agilität ist der neue Status quo. Unser tägliches Arbeitsleben ist geprägt von Change, Ambiguität und Agilität. Noch nie waren Führungskräfte so gefordert ihre Mitarbeiterinnen und MItarbeiter zu begleiten, bei Veränderungsprozessen zu unterstützen und in eine Vorbildrolle zu schlüpfen. Entscheidungsstärke und Delegieren von Verantwortlichkeiten in Zeiten von Unsicherheit will gelernt sein. Wir bereiten Sie im Zuge des berufsbegleitenden Studiums „Versicherungsmanagement“ optimal auf die Rolle als Leader im Finanzbereich vor.

Versicherungsmanagement

Wir vermitteln Ihnen ein integriertes Verständnis des Versicherungsunternehmens. Sie befassen sich schwerpunktmäßig mit Unternehmenssteuerung, Vertriebsmanagement und relevanten Produktklassen im Versicherungensektor. Bestehende und zukünftige Geschäftsmodelle sowie eine Exkursion zu den weltweit führenden InsureTechs und Insurance Case Studies runden die Vertiefung ab. Sie werden zur Expertin beziehungsweise zum Experten im Versicherungenbereich ausgebildet, die beziehungsweise der strategisch wie auch operativ maßgeblich zum Unternehmenserfolg beiträgt.

InsureTech

Frischer Wind und essenzielle Sparringpartner der Big Player? Im Zuge des Masterstudiums werden Sie in die Thematik der InsurTechs eintauchen. Stellen diese Unternehmen eine Gefahr für die traditionellen Geschäftsmodelle von Versicherungen dar? Wie können Kooperationen ausgestaltet sein und lohnt sich eine Investition? Welchen Mehrwert schaffen InsureTechs? Ist Agilität und Schnelligkeit immer ein Benefit? Fragen auf die unsere Absolventinnen und Absolventen gezielt Antworten geben. Das Studium, das Theorie und Praxis optimal vereint, ermöglicht unseren Studierenden im Zuge einer Exkursion den Blick Hinter die Kulissen dieses dynamischen und aufstrebenden Bereichs.

Vertriebsmanagement / Sales

Verkaufen will gelernt sein. Kosten- und Preisdruck, neue Kundenbedürfnisse, Produkte, Wettbewerber sowie Kanäle, eine sich schnell entwickelnde Umgebung bedingt auch neue Wege, die in Sachen Vertrieb beschritten werden müssen. Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums bestreiten diesen Weg als First Mover.

Innovative Geschäftsmodelle

Fortschreitende Globalisierung, dynamische Märkte, neue technologische Trends und regulatorische Änderungen: auch das Thema Digitalisierung ist ein allgegenwärtiges. Digitalisierung ist einerseits Treiber, aber auch Herausforderung für die Finanzbranche und verlangt nach qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die umfangreiches Fachwissen mit technologischem Know-how vereinen.

In einer globalen Ökonomie entscheiden Agilität und Schnelligkeit, mit denen sich Unternehmen, insbesondere auch im Versicherungensektor an neue Trends, Technologien und organisatorische Veränderungen bis hin zu neuen Geschäftsmodellen anpassen können, über deren langfristigen Erfolg. In unserem berufsbegleitenden Masterstudium bilden wir Expertinnen und Experten aus, die nachhaltig zu diesem Erfolg beitragen können. Bereits bestehende innovative Geschäftsmodelle im Versicherungsbereich werden in den Lehrveranstaltungen aufgegriffen und dienen als Diskussionsgegenstand, um selbst neue Modelle zu entwickeln. Think ahead ist hier die Devise.

Case Studies

Innovative Lehrkonzepte sind uns ein Anliegen. Um Ihre Entscheidungs-, Innovations-, und Handlungsfähigkeiten sowie die Kompetenz zum vernetzten Denken und zur Problemlösung weiter zu stärken, werden im Zuge des Studiums Case Studies renommierter Institutionen behandelt. Die Kombination von Theorie und Praxis steht im Mittelpunkt.