Automotive Testing Lab

Infrastruktur & Prüfstände

Die Qualität der Dienstleitungen im Fokus

 
Automotive Testing Lab 8

Durch die Anforderungen nach ISO 17025 sind hohe Qualitätsstandards sowie regelmäßige Wartung und Kalibrierung auf hohem Level sichergestellt. Der Einfluss auf Verfahren außerhalb des Akkreditierungsumfangs ist daher positiv.

Der Gebäudekomplex des Instituts Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering in der Alten Poststraße 150 unterteilt sich in drei Abschnitte: Im Bauteil A befinden sich verschiedene Labore, die in Lehrveranstaltungen und für Forschungsprojekte genutzt werden. Die Werkstatt beziehungsweise Fahrzeughalle mit Fahrsimulator im Bauteil B steht neben der Forschung und Lehre auch dem Formula-Student-Racing-Team der FH JOANNEUM zur Verfügung. Bauteil C enthält verschiedene Prüfzellen und ist nur für berechtigte Personen zugänglich.

Folgende Prüfstände stehen hier unseren Forschenden, Partnern und Kunden zur Verfügung:

  • Rollenprüfstand: Abgasmessungen, Stromverbrauchsmessungen
  • PEMS – Portable Emission Measurement System: Mobiles Emissionsmesssystem für Fahrten im realen Straßenverkehr
  • SHED-Kabine: Verdunstungs- und Emissionsmessungen
  • Antriebsstrangprüfstände:
    • E-DRIVE 90: Batterieemulator K&S
    • E-DRIVE 360: AVL Lab
    • 2M- und 3M-Getriebeprüfstände
  • Motorprüfstande Nord / Süd
  • Schwenktischprüfstand
  • Klimakammer
  • Akustiklabor
  • Optionale Zusatzausstattung:
    • Messtechnik Dewetron
    • Material- und Zugprüfmaschine
    • Unwuchtprüfstand
    • CNC-Drehmaschine
    • CNC-Fräsmaschine
    • 2 Hebebühnen

Virtueller Rundgang durch das Prüffeld