Department Management

International Industrial Management

Im Studium

 

Studienplan

1. Semester

Freifächer 1 | Freiwillige Lehrveranstaltung (FR) | Coursecode: 170590115 2. Fremdsprache 1 (Freifach) 2 SWS 2 ECTS
Leadership Competences | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590106 Change Management 2 SWS 2 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
Grundlagen des Change Managements
• Typen des Wandels
• 3 Phasen Modell von Lewin
• Kotter's 8 Steps Process

Erfolgsfaktoren
• Faktor Mensch im Change Prozess (Vision, Führung, Kommunikation, Partizipation und Integration, Selling Ideas)
• Erfolgsfaktoren, Kotter’s 8 Steps Process
• Mitarbeiterverhalten beim Change Prozess, Change Curve
• Anlässe und Hemmnisse für Change Management

Case Studies
• Umsetzen der erlernten Fähigkeiten anhand von Fallbeispielen

Unterrichtssprache: Deutsch / Englisch
Leadership Competences | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590105 Social Competences & Conflict Management 2 SWS 2 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
• Intrapersonal Competences:
o Individual Psychology
o Self-concept/ self-esteem
o Themenzentrierte_Interaktion
o Modell Riemman
• Interpersonal Competences:
o Social Thinking /Attributions theory
o Social Influence /Conformity
o Social Relations / Relationships
• Social Competencies and new media
• GFK
• Arten & Typen von Konflikten
• Erscheinungsbilder & Konfliktanalyse
• Konfliktdiagnose & Konfliktverlauf
• Stufen der Konflikteskalation & Richtungen

Unterrichtssprache: Deutsch / Englisch
Lean Production | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590104 Fabrikplanung & Lean Production 3 SWS 4 ECTS
Layoutplanung
• Lean management
• Planungssystematik der Zielplanung
• Vor-/Grobplanung
• Ideal- und Reallayoutplanung

Analyse von Optimierungs- und Verlustquellen:
• Durchlaufzeiten
• Transport
• Bestände
• Materialfluss
• Wartezeit
• Überproduktion
• Prozessmethode
• Ausschuss und Nacharbeit

Kenntnis von Werkzeugen wie u.a.:
• Kaizen
• Kanban
• Poka Yoke
• 5S
• Heijunka
Lean Production | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590103 Quality & Risk Management 2 SWS 2.5 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
Erweiterte Methoden des Qualitätsmanagements
• EFQM
• Six Sigma
• Qualitätsmanagement in der Wertschöpfungskette (QM-Wertstromanalyse)
• Qualitätsmanagement bei Zulieferung und Auslieferung
• traditionelle QM-Verfahren
• Normen (ISO 9001, TS 16949 u.a.

Unterrichtssprache: Deutsch / Englisch
Operations Analytics | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590107 Operations Analytics & Simulation 2 SWS 3 ECTS
• Abbildung und Anwendung von realen Entscheidungsproblemen durch ein Optimierungs- oder Simulationsmodell • Entwicklung eines Algorithmus zur Lösung des Problems • mathematische Optimierung • Transport- und Beladungsoptimierung • Graphentheorie und Netzplantechnik (Wegeoptimierung, Spannbäume, Simplex angewandt auf die Graphentheorie, CPM, MPM, PERT) • Warteschlangentheorie und Simulation • Qualitative und quantitative Forecasting Systeme • IT Systeme zur Lösung von komplexen Optimierungsproblemen • Predictive Analytics
Supply Chain Engineering I | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590102 Einkauf & Lieferantenmanagement 3 SWS 4 ECTS
Ziele und Trends im Einkauf und Lieferantenmanagement
• Meta-Studie über Einkaufstrends
• Kernaufgaben und zentrale Zieldimensionen im Einkauf
.
Beschaffungsstrategien ableiten
• Materialgruppenmanagement (z.B. MG-Schlüssel wie eClass, UNSPSC)
• Konnex zwischen Unternehmens- und Einkaufsstrategie
• Portfolio-Technik im Einkauf
• ABC/XYZ-Analyse

Lieferantenmanagement
• Lieferantenscouting & -beurteilung
• Lieferantenqualifizierung und Onboarding
• Lieferantenbewertung und -entwicklung
• Lieferanten ausphasen
• Verhandlungsführung

Organisatorische Aspekte im Einkaufsmanagement
• zentaler/dezentraler Einkauf
• Lead-Buyer-Konzept
• Kernkompetenzen eines Einkäufers

Special Topics im Einkaufsmanagement & Case Study wie beispielsweise
• Reifegradmanagement im Einkauf und
• Case Study "HiTech".
Supply Chain Engineering I | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590101 International Marketing & Market Research 2 SWS 2.5 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
• Bedeutung und Positionierung des internationalen und strategischen Marketings im Unternehmen.
• Methoden, Instrumente und Kanäle des internationalen Marketingmanagements
• Bedeutung von Verkauf und Vertrieb im Marketingmanagement
• Markt-, Konkurrenz-, Händler-, Zulieferer- und abnehmergerichtete Strategien vor dem Hintergrund der internationalen Geschäftstätigkeit
• Internationale, globale und multinationale Marketingsstrategien
• Markteintrittsstrategien
• Anwendung der Marketinginstrumente während des gesamten Produkt- und Marktlebenszyklusses
• Methoden und Instrumente der Marktforschung
• Internationale Marketingkennzahlen
• Fallstudien erfolgreicher und erfolgloser (internationaler) Marketingkonzepte aus der Industrie

Unterrichtssprache: Deutsch / Englisch
Vertiefung Einstiegsmodule für AbsolventInnen eines technischen Bachelorstudiengangs:
Industrial Management & Engineering | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590114 Angewandte Informatik & Informationsmanagement 2 SWS 2 ECTS
• Digitale Transformation und Trends in der IKT
• Wertbeitrag von IKT, Kostenfaktor IKT, Risiken der IKT
• Beispiele für die Vermittlung von Mitsprechekompetenz, Fachkompetenz und Methodenkompetenz für "Solution Provider" im Bereich IKT
• Rolle und Aufgaben des CIOs in Unternehmen
• Informationssysteme in Unternehmen
• Trends in Bereich Betrieblicher Infomationssysteme
• Integrierte betriebswirtschaftliche Standardanwendungssoftware (Enterprise-Resource-Planning-Systeme):
- Überblick über SAP Business Suite als Beispiel für ein ERP-System:
- technische Architektur
- betriebswirtschaftliche Architektur
- Module und Integrationsbeziehungen im Überblick
Industrial Management & Engineering | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590111 Kostenrechnung & Controlling 2 SWS 3 ECTS
• Grundlagen des Führens mit Zahlen
• Teilsysteme des betrieblichen Rechnungswesens, insbesondere Buchhaltung
und Kostenrechnung
• Integrierte Planung & Budgetierung
• Controlling:
- Controlling-Kreislauf und -instrumente
- Wirtschaftlichkeitsanalyse
- Forecasting
- Kennzahlensysteme
Industrial Management & Engineering | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590113 Logistik & Prozessmanagement 2 SWS 3 ECTS
Logistik:
• Logistik-Operationen
• Prozessketten in der Logistik
• Logistikkosten und Servicegrad
• Logistikaufgaben
• Materialwirtschaft und Produktionsbedarfsermittlung
• Logistikkennzahlen
Prozessmanagement:
• Konzepte und Ideen des Prozessmanagements
• Identifizieren von Kernprozessen und Supportprozessen
• Prozesserhebung und Grundlagen der Prozessvisualisierung
• Messung der Prozess-Leistung,
• Systematische Prozessgestaltung,
• Umgang und Anwendung von Prozessmanagement-Softwaretools
Industrial Management & Engineering | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590112 Produktions- & Qualitätsmanagement 2 SWS 2 ECTS
• Anlagen-, Material- und Personalwirtschaft in der Produktion
• Produktentwicklung und -gestaltung
• Produktionsprogrammplanung
• Produktionslogistik
• Layoutplanung
• Terminplanung
• Methoden der Qualitätssicherung
• Sicherstellung der Qualität in sämtlichen Unternehmensbereichen
• Philosophie und Methoden des TQM
• ISO 9000:2015
• ISO/TS16949
• Toyota Production System (TPS)
• Standardisierung der Pröduktionsabläufe
• 5S-Konzept
• Verbindung zum strategischenManagement
• Ableitung von Q-Konzepten/Modellen/Systemen aus der Unternehmensstrategie
Vertiefung Einstiegsmodule für AbsolventInnen eines Wirtschaftsingenieur Bachelorstudiengangs:
Production Technologies and Optimisation | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590110 Advanced Production Technologies 2 SWS 3 ECTS
• Rapid Prototyping / Grundlagen Additive Fertigungsverfahren
• Laserbearbeitung
• Einführung in die Mikrosystemtechnik und Nanotechnologie
• Neue Technologien zur Verarbeitung erneuerbarer und neuer Roh- und Werkstoffe
• Technologische Trends in der pharmazeutischen Produktionstechnik
• Technologische Trends in der Lebensmittelproduktion
• Technologien für eine zukünftige Zero-Emission-Produktion
• Anforderungen an Produktionstechnologien für Industrie 4.0
• Integration mit Lean Manufacturing
Production Technologies and Optimisation | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590109 Verfahrens- und Technologiebewertung 4 SWS 5 ECTS
• Grundlagen der Verfahrens- und Technologiebewertung
o Vorgehensmodelle
o Methoden und Instrumente
o technische Kriterien
o betriebswirtschaftliche Kriterien
o Energiebilanzen in den oben genannten Industrien.
o Konsequenzen auf die Umwelt.
in ausgewählten Industrien, beispielsweise
o Metallindustrie
o Metallverarbeitende Industrie
o Elektrotechnik-/Elektronikindustrie
o Kunststoffindustrie
o Pharmaindustrie
o Holzindustrie
Production Technologies and Optimisation | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590108 Verfahrenstechnik 2 SWS 2 ECTS
• Grundlagen der Chemie
• Grundlagen unterschiedlicher Verfahren und Technologien in der Verfahrenstechnik
• Prozesse, Apparate und Anlagen
• Fließschema

2. Semester

Freifächer 2 | Freiwillige Lehrveranstaltung (FR) | Coursecode: 170590211 2. Fremdsprache 2 (Freifach) 2 SWS 2 ECTS
International Management | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590207 Innovationsmanagement & Entrepreneurship 1.5 SWS 2.5 ECTS
• Erfolgsfaktoren, Methoden und Konzepte beim Start-up und in frühen Phasen des Gründungsprozesses
• Entrepreneure als Treiber von Innovationen und des idealtpyischen Innovationsprozesses
• Entrepreneurship als Kern einer innovationsfreudigen Unternehmenskultur
• Methoden zur Identifikation und Analyse des Bedarfs und der Potentiale von Innovationen in produzierenden Unternehmen
• Kreativitätstechniken zur Generierung von Innovationen
• Stellung und Stellenwert von Technologiestrategien im Rahmen des strategischen Managements
• Methoden und Instrumente zur Technologiebewertung in den Analysefeldern Produktion, Produkt und Markt

Unterrichtssprache: Englisch/Deutsch
International Management | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590206 International Management Accounting 2 SWS 2 ECTS
• Internationalisierung der Rechnungslegung (IFRS, US-GAAP)
• Grundlagen der Rechnungslegung nach IAS/IFRS
- Allgemeine Regeln und Prinzipien
- Bestandteile des Jahresabschlusses
• Fair Value als Bewertungsansatz
- Ermittlung des Fair Values - Drei-Stufen-Modell
- Revaluation Model
- Impairment Test
• Ausgewählte Aspekte der Erlösrealisierung
- Multiple Element Arrangements
- Construction Contracts (PoC)
• Wesentliche Unterschiede in der Jahresabschlussanalyse nach IFRS und UGB
• Controllingrelevante Aspekte der IFRS
Recht für Führungskräfte | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590204 Law for Production & Procurement, Sales 3 SWS 3 ECTS
• Grundzüge des Handelsrechts und verwandter Rechtsgebiete mit Bezug zum Einkauf
• Ausgewählte relevante Aspekte des Zivilrechts, wie beispielsweise Geheimhaltungsvereinbarungen, Letter of Intent, Conflicting Terms, Mängel und Mängelbehebung, Lohnfertiger vs Sublieferant (Werkvertragsrecht / Haftungsrecht)
• Relevante internationale Abkommen und Rechtsvorschriften, wie der europäische Rechtsrahmen bzw. EU-Regelungen, die WTO und ihre Auswirkungen auf internationale Geschäftsbeziehungen, zivil- und strafrechtliche Produkthaftung,
• Immaterialgüterrechte (Muster, Patente, Lizenzen) unter besonderer Berücksichtigung patentrechtlicher Aspekte bei der Beauftragung eines LIeferanten
• Insovlvenzrecht, inbesondere Konkurs eines Lieferanten – Prozedere und Auswirkungen
• Grundzüge des Betriebsanlagenrechts (inkl. relevante Teile des Gewerberechts) und Umweltschutzrechts
• Grundzüge des Internet-Rechts

Unterrichtssprache: Englisch/Deutsch
Recht für Führungskräfte | Seminar (Se) | Coursecode: 170590205 Recht für Führungskräfte 1 SWS 1 ECTS
Führungsrelevante Rechtsgebiete unter besonderer Berücksichtigung des
• Arbeitsrechts
o Arbeitsverhältnis
o Arbeitsrechtsordnung
o ArbeitsnehmerInnenschutzgesetz
o Kündigung/Entlassung
o Arbeitsverfahrensrecht
o Arbeitszeitgesetz und Urlaubsrecht
• ausgewählter Aspekte des Arbeitsverfassungsgesetzes, wie beispielsweise Kollektivverträge, Betriebsvereinbarungen, Betriebsrat

Unterrichtssprache: Englisch/Deutsch
Research & Project | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590208 Advanced Project Management 1 SWS 1 ECTS
Projektmanagement
• Projektinhalts- und Zeitplanung
• Projektauftrag
• Projektumfeld- und Risikoanalyse
• Projektstrukturplanung
• Projektmeilensteinplanung
• Projektrollen
• Projektcontrolling und -steuerung
Projektcontrolling- und Steuerung
• Projektkennzahlen
• Earned-Value-Analyse
• Meilensteintrendanalyse
• Abschlussplanung & Dokumentation
Projektkommunikation
Research & Project | Projektarbeit (PT) | Coursecode: 170590210 Industrial Research Project 1 SWS 11 ECTS
Studierende bearbeiten praxisrelevante Themenstellungen in Kooperation mit Industrieunternehmen bzw. zu Forschungsschwerpunkten des Studienganges. Dabei wird über die Dauer von rund vier Monaten eine industriewirtschaftlich relevante Problemstellung analysiert, ein Lösungskonzept erarbeitet und Maßnahmen umgesetzt.
Neben der inhaltlichen Vertiefung, lernen die Studierende die Aspekte der Kundenorientierung kennen, in dem sie für einen Industriekunden bzw. einem internen Auftraggeber des Instituts eine konkret definierte Projektaufgabe umsetzen, und dabei den Gesamtprozess vom Kick-Off bis zur finalen Endpräsentation steuern.

Begleitung der Projektarbeitserstellung
Mit Kunden/Auftraggebern und Ihren MitarbeiterInnen in einem professionellen Setting interagieren
Research & Project | Seminar (Se) | Coursecode: 170590209 Wissenschaftliches Arbeiten 2 SWS 2 ECTS
Aufbauend auf die Vorkenntnisse der Studierenden im wissenschaftlichen Arbeiten (Lehrveranstaltungen im Bachelorstudium, Abfassung von Seminar- und Bachelorarbeiten) werden die Kenntnisse der Studierenden im wissenschaftlichen Arbeiten vertieft. Der Schwerpunkt liegt dabei auf folgenden Aspekten:
• Vorbereitung: Themenwahl & Planung von umfassenden wissenschaftlichen Arbeiten (Forschungsprojekte und Diplomarbeiten)
• Methodendiskussion
• professioneller Umgang mit Literatur und hermeneutischem Prozess
• Durchführung und -auswertung von Studien
• Quantitative und qualitative Analyse, insbesondere Fragebogenentwicklung, Datenanalyse und -auswertung, Dokumentation
• kritische Würdigung
• Wissenschaftliche Argumentation (inkl. Thesen, Hypothesen, Verifizierungen und Falsifizierungen)
Stratetic Management | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590201 Advanced Strategic Management 1.5 SWS 3 ECTS
• Grundlagen des strategischen Managements - strategische Analyse, Strategieentwicklung, Strategieumsetzung, strategische Kontrolle (Theorie)
• Strategische Analyse und Strategieentwicklung (Case Studies)
• Strategische Handlungsfelder in betrieblichen Funktionsbereich - ausgewählte
Funktionalstrategien:
o Beschaffung
o Produktion
o Vertrieb

Unterrichtssprache: Englisch
Stratetic Management | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590203 CSR (Sustainable Development) 1.5 SWS 2.5 ECTS
• Gesellschaftliche Verantwortung und Grundprinzipien des nachhaltigen Managements
• Corporate Social Responsibility als relevante Dimension einer wertorientierten Unternehmensführung
• Nachhaltigkeitsstrategien und ihre Auswirkungen auf das klassische strategische Management
• Vertiefung aktueller Teilaspekte des nachhaltigen Managements, beispielsweise Impact-Analysen von Nachhaltigkeitsinitiativen

Unterrichtssprache: Englisch/Deutsch
Stratetic Management | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590202 Strategic IT-Management 1.5 SWS 2 ECTS
• Wirkung des "Werkzeugs" Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)
• Wertorientierten IKT-Managements
• Kosten- und Risikomanagement im Bereich IKT mit speziellem Fokus auf IT-Sicherheit
• Management von IKT-Ressourcen
• Aufgaben des IT Enterprise Architecture Designs (Anwendungsebene, Datenebene, Technologieebene)
• Strategische Fragen der I&KT im Unternehmen

Unterrichtssprache: Englisch/Deutsch

3. Semester

Freifächer 3 | Freiwillige Lehrveranstaltung (FR) | Coursecode: 170590323 Intercultural Management (Freifach) 2 SWS 2 ECTS
Vertiefung Smart Production & Services:
Leadership in Smart Production | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590311 Intercultural Communication in Production 2 SWS 2 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
• Elements of Culture
• Taxonomies of Cultural Patterns
• Cultural Intelligence. Cultural Relativism & Cultural Bias
• Culture and Communication
• Corporate Culture and Production
• The Role of Language in Intercultural Business Communication and Verbal Communication Styles
• Nonverbal Language in Intercultural Business Communication

Unterrichtssprache: Englisch
Leadership in Smart Production | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590310 Leadership & Human Resource Management in Production 2 SWS 2 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
• Developing and Implementing Strategic Human Resources Plans in advanced manufacturing
• The impact of ICT on Work • The evolving relationship between humans and machines • Staffing the Manufacturing Organization
• Smart procress manufacturing and its implications in HRM
• Compensation and Benefits
• Retention and Motivation in a highly digitalized environment
• Performance Management and Appraisal
• Managing Employee Relations
• International Human Resources Management
• Concepts and theories of Leadership; Role, Skills and Styles
• Leadership and Organizational Change. The leader in a virtual a digital environment
• Leadership in intercultural context

Unterrichtssprache: Englisch
Planning & Production Controlling | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590305 Business Planning in Production 2 SWS 3 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
• Bedeutung von Business Plänen - von der Unternehmensgründung bis hin zur Unternehmenbewertung im Rahmen von Mergers & Acquisitions
• Vorbereitung, Konzeption und Erstellung professioneller Business-Pläne
• Controlling von Geschäftsideen und Investitionen mit Businessplänen
• Financial Planning and Engineering von (Groß-) Projekten, unter besonderer Berücksichtigung der Herausforderungen im internationalen Umfeld wie beispielsweise:
o Risiken im internationalen Geschäft
o steuerliche und rechtliche Aspekten
o Währungsabsicherung
o zoll- und transportlogistische Aspekten (INCOTERMS)
o Garantien
• Fallbeispiel(e) mit Schwerpunkt Produktion

Unterrichtssprache: Englisch
Planning & Production Controlling | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590304 Production Data Analysis & Big Data 1 SWS 1.5 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
• Datenanalyse im Bereich der Produktion
• Technische Erfassung und inhaltliche Analyse der von Produktionsdaten
• Einsatz von Data-Mining in produzierenden Unternehmen
• Erkennung von Datenmustern mit Hilfe von Data Mining zur Generierung von Fertigungsstrategien
• Analyse von durch Plant Simulation erzeugten Produktionsdaten

Unterrichtssprache: Englisch
Planning & Production Controlling | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590303 Produktionscontrolling 1 SWS 1.5 ECTS
• Zusammenhänge der Produktion mit anderen direkten und indirekten Unternehmensbereichen
• Bedeutung, Aufgaben und Instrumente des Produktionscontrollings
• Optimierungsaufgaben in der Produktion
• Produktions- und Produktivitäts-Kennzahlen
• Kostenträgerrechnung als wesentliches Instrument im Produktionscontrolling
• Time-driven Activity-based Costing
• Methoden der Investitionsrechnung aus dem Blickwinkel der Produktion
Service Engineering & Production Lab | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590308 Industrial Service Engineering 2 SWS 2 ECTS
Die Ebenen "Strategie/Geschäftsmodell", "Organisation & Prozesse", sowie die Möglichkeiten der Informations- und Kommunikationstechnologie werden dargestellt und erarbeitet. Insbesondere sind dies:
• Definition Dienstleistung, Service Design und -Engineering, Vorgehensmodelle
• Sachgüter versus Dienstleistungen und hybride Leistungsbündel
• Methoden und Instrumente wie beispielsweise Service Blueprinting, Service Fehlermöglichkeits und Einflussanalyse, Capstone Modell nach Karni, Anforderungsanalyse, Conjoint Analyse, Quality Funktion Deployment, Prozessmodellierung, Training (Schulung), Target Costing, Prozesskostenrechnung, Pricing, Kreativitätstechniken, Reifegradmodell der Kundenorientierung, Kano Modell, Martanalysen
• Arbeitsbedingungen bei der Serviceleistung
• Projekt u. - Aufbauorganisation von Services
Service Engineering & Production Lab | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590309 Lab Advanced Production 2 SWS 5 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
Im 4-Factory-Labor stehen eine Vielzahl von Fallstudien im Themenkreis
"Smart Production" für die Lehre zur Verfügung:
• Modulares-Produktions-System (MPS) incl. RFID-Anbindung zum ERP-System
• Vertikale IT-Integration (ERP-Systeme, MES und Shop-floor-Integration) zur durchgängingen IT-Unterstützung in einem Montageprozess
• Simulationsumgebung für einen "Brückenschlag" von der Technik zur Wirtschaftlichkeit, um Auswirkungen der Automatisierung in der Produktion sichtbar und verständlicher zu machen. (Ausfallzeiten und Stillstände, Gewinn und Verlustrechnung)
• Internet of Things (IoT) Starterkits zum Aufbau und Programmierung von Anwendungen für industrierelevante Aufgabenstellungen wie beispielsweise Condition-based Monitoring

Unterrichtssprache: Englisch
Smart Production I | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590302 IT in Production 2 SWS 3 ECTS
• Problematiken der Produktionsplanung
• Konzepte und Einsatzmöglichkeiten von Manufacturing Execution Systems (MES) in der Feinplanung
• Konzepte und Einsatzmöglichkeiten von Advanced Planning Systems (APS)
• Unterschiede in der Arbeitsweise von ERP/MES/APS-Systeme
• Auswahl/Implementierung von MES
• Einsatz einer Simulationssoftware zur Abbildung einfacher Produktionsprozesse
• MES Einsatz in der Praxis
• Ganzheitliche Case Study zur Produktionsoptimierung
Smart Production I | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590301 Smart Manufacturing & Simulation 2 SWS 3 ECTS
• Anwendung der additiven Fertigungsverfahren (3d-Druck, Laser-Sintern, ...)
• Werkzeugmaschinen (Lasertechnologie, Mikrozerspanung, Präzisionsbearbeitung)
• Potentiale für den Einsatz neuer Technologien erörtert
• Maschinendatenerfassung, Betriebsdatenerfassung incl. der Protokolle
• Anbindung an Informationssysteme/Messtechnik (In-Prozess-Messung)
• Konzepte für die Anbindung von Service-Engineering.
• autonomisierte Maschinen, die selbstkorrigierend eingreift
• Simulation von Use-cases (Layoutplanung, Analyse von Optimierungs- und
Verlustquellen)
Smart Production II | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590307 Case Studies Global Operations & Services 2 SWS 3 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
Im Rahmen der Lehrveranstaltung werden Themenstellungen aus realen Anwendungsfällen im Bereich Produktion und Supply Chain dargestellt. Beispielhaft werden folgende Inhalte/Cases bearbeitet:
• Flexibilisierung von Werksorganisationen und -abläufen
• Standardisierung der Produktion
• Change Management (von zentraler zu dezentraler Organisationform)
• Standortwahl im Global Business mit Supply-Chain Betrachtung

Unterrichtssprache: Englisch
Smart Production II | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590306 Special Topics in Smart Production (Industrie 4.0) 2 SWS 4 ECTS
In dieser Lehrveranstaltung werden aktuelle Entwicklungen aufgegriffen. Beispielhaft werden folgende Themen behandelt:
• Einsatz intelligenter Roboter (collaborative robots)
• Anwendung selbststeuernder Anlagen (autonomous machining)
• vollautomatisiertes Lager
• MEMS (microelectromechanical systems) Technology
Vertiefung Supply Chain Engineering:
Leadership in Supply Chain | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590322 Intercultural Communication in Supply Chain 2 SWS 2 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
• Elements of Culture
• Taxonomies of Cultural Patterns
• Cultural Intelligence. Cultural Relativism & Cultural Bias
• Culture and Communication
• Corporate Culture and Services
• The Role of Language in Intercultural Business Communication and Verbal Communication Styles
• Nonverbal Language in Intercultural Business Communication

Unterrichtssprache: Englisch
Leadership in Supply Chain | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590321 Leadership & Human Resource Management in Supply Chain 2 SWS 2 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
• Developing and Implementing Strategic Human Resources Plans in the Supply Chain
• Staffing the Organization
• Human Resources Development
• Compensation and Benefits
• Retention and Motivation , considering the supply chain
• Performance Management and Appraisal
• Managing Employee Relations
• International Human Resources Management
• Concepts and theories of Leadership; Role, Skills and Styles
• Leadership and Organizational Change in the total supply chain
• Leadership in intercultural context

Unterrichtssprache: Englisch
Planning & Supply Chain Controlling | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590314 Beschaffungscontrolling 1 SWS 1.5 ECTS
• Erfolgsbeitrag der Beschaffung
• Messung von Einkaufsleistung und Einkaufserfolg
• Bedeutung und Notwendigkeit eines Beschaffungscontrollings
• Strategisches vs. operatives Beschaffungscontrolling
• Organisation des Beschaffungscontrollings im Unternehmen
• Ziele, Aufgaben, Methoden und Instrumente des Beschaffungscontrollings
• Ausgewählte Instrumente (vertiefend): Total Cost of Ownership, Working Capital Management, Kennzahlen und Kennzahlensysteme, Target Costing, Härtegradmodelle
• Handlungsempfehlungen für das Beschaffungscontrolling
Planning & Supply Chain Controlling | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590316 Business Planning in Supply Chains 2 SWS 3 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
• Bedeutung von Business Plänen - von der Unternehmensgründung bis hin zur Unternehmenbewertung im Rahmen von Mergers & Acquisitions
• Vorbereitung, Konzeption und Erstellung professioneller Business-Pläne
• Controlling von Geschäftsideen und Investitionen mit Businessplänen
• Financial Planning and Engineering von (Groß-) Projekten, unter besonderer Berücksichtigung der Herausforderungen im internationalen Umfeld wie beispielsweise:
o Risiken im internationalen Geschäft
o steuerliche und rechtliche Aspekten
o Währungsabsicherung
o zoll- und transportlogistische Aspekten (INCOTERMS)
o Garantien
• Fallbeispiel(e) mit Schwerpunkt Supply Chain

Unterrichtssprache: Englisch
Planning & Supply Chain Controlling | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590315 Vertriebscontrolling 1 SWS 1.5 ECTS
• Strategisches vs. operatives Vertriebscontrolling
• International orientiertes Vertriebscontrolling (Export)
• Strukturen, Konzepte, Instrumente
o Vertriebskostenrechnung
o Customer Relationship Management / Kundencontrolling
o Vertriebskennzahlen
o Internationales Controlling: Eigener Vertrieb vs. Vertriebspartner
o Internationales Vertriebscontrolling mit der Balanced Scorecard
o Die Rolle des Controllers im Auslandsvertrieb
Supply Chain Computing | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590319 IT in Procurement 2 SWS 3 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
• Prozesse der Beschaffung und des Lieferantenmanagements: Welche Interaktion zum Lieferanten gibt es?
• Fähigkeit zum Ableiten von Anforderungen für die I&KT
• Zieldimensionen und Potenziale im Procurement Computing/Supplier Relationship Management
• Spezifischen Funktionalitäten und Prozessen von ERP-Systemen
• Fortgeschrittenen Funktionalitäten und Prozessszenarien von
SRM-Systemen
• Integration von ERP-Systemen mit internetbasierenden Portalen (SRM-Systemen)
• Wirtschaftlichkeitsanalyse von SRM-Systemen

Unterrichtssprache: Englisch
Supply Chain Computing | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590320 IT in Sales 2 SWS 4 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
• Prozesse im Bereich "Sales": Interaktionen zum Kunden
• Ableiten von Anforderungen an die I&KT
• IKT-Potenziale im Sales Computing
• Spezifische vertriebsrelevante Funktionalitäten, Prozesse von ERP-Systemen
• Integration des Sales-Bereiches in andere Unternehmensbereiche (IT-Aspekte)
• Aufbau und Funktionalitäten von Customer Relationship Management-Systemen (CRM)
• Potenziale von CRM-Systemen für Sales und After-Sales-Prozesse bzw. den Bereich Service

Unterrichtssprache: Englisch
Supply Chain Engineering II | Seminar (Se) | Coursecode: 170590318 Case Studies Technical Procurement & Technical Sales 2 SWS 3 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
Die Studierenden trainieren ihre Fähigkeiten für Analyse, Handlungsalternativenerstellung und Entscheidung und präsentieren diese schriftlich und mündlich.
Die Wissensvermittlung erfolgt an Hand von Case Studies, die auch von erfahrenen Gastvortragenden mit speziellem Know-how vorgetragen werden. Die Studierenden entwickeln dabei konkrete Lösungsansätze unter den Herausforderungen eines internationalen Handlungsfeldes. Cases sind beispielsweise
• Strategic Purchasing and Procurement in international business
• Smart Supply Chain Processes by using modern technologies
• Competitive Sales: Implementing Supply Chain Technologies for creating new business models for traditional industries
• Lean Management and Principles in Supply Chain Management

Unterrichtssprache: Englisch
Supply Chain Engineering II | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590317 Special Topics in Supply Chain Engineering (Industrie 4.0) 2 SWS 4 ECTS
Aktuelle Themen im Bereich Supply Chain, Sales und Procurement, die nicht im Curriculum enthalten sind. Die Lehrveranstaltung ist eine Vertiefung des Wissens aus bisherigen Vorlesungen. Themen sind beispielsweise
• Strategic Supply Chain Management and Mapping of Business Models (Supply Chain Operations Reference Model und Value Stream Mapping)
• Route Planning and Transport Optimization
• Smart Logistics Technologies and their implications on processes and business results.
• New Business models in the Supply Chain applying Internet of things
• Maturity Models in Purchasing
Supply Chain Management | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590312 Customer Relationship-Management 2 SWS 3 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
• Konzepte und Ansätze der kundenzentrierten Unternehmensführung
• Strukturen und Prozesse des Vertriebs
• Bedeutung und Organisation von CRM in (international ausgerichteten) Industrieunternehmen
• Lead Management
• Aufgaben von CRM
• Key Account Management
• Komponenten eines CRM-Systems
• Implementierung eines CRM-Systems

Unterrichtssprache: Englisch
Supply Chain Management | Seminar (Se) | Coursecode: 170590313 Supply Chain Simulation 2 SWS 3 ECTS
Inhalt der Lehrveranstaltung:
Durchführung eines simulationsgesteuerten Unternehmensplanspiels (derzeit TOPSIM Logistics) mit mehreren Studierendengruppen, die als Unternehmen fungieren und sich in einer Konkurrenzsituation am Markt befinden.
Inhaltliche Schwerpunkte des Planspiels liegen in den Bereichen Logistik, Beschaffung, Vertrieb und Produktionsplanung sowie deren Auswirkungen auf den Unternehmenserfolg, insbesondere sämtliche betriebswirtschaftliche Parameter.
Durch die Simulation entstehen folgende Lerneffekte bei den Studierenden:
• Steuerung der wesentlichen Funktionen eines virtuellen Unternehmens
• Treffen von Entscheidungen unter Risiko und Unsicherheit
• Team- und Managementkommunikation

Unterrichtssprache: Englisch

4. Semester

Global Economics | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590401 Global Economics 1.5 SWS 2 ECTS
• Grundlagen der Makroökomomik und volkswirtschaftliche Zusammenhänge
• Internationalen Wirtschaftsentwicklung
• Internationale Wirtschaftspolitik
• Geldpolitik und europäische Währungsunion

Unterrichtssprache: Englisch/Deutsch
Master Thesis | Diplomarbeit (DA) | Coursecode: 170590403 Diplomarbeit/Master Thesis 0 SWS 23 ECTS
• Analyse der Aufgabenstellung
• Erarbeiten und Entwicklung neuer theoretischer Grundlagen, bewerten verschiedener Lösungsalternativen, auch auf Basis von zur Zeit noch unvollständigem Forschungsstand
• Selbständige Entwicklung der Lösung für die Aufgabenstellung
• Durchführung einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit in Form einer Master-Thesis
Master Thesis | Seminar (Se) | Coursecode: 170590404 Seminar Master Thesis 1 SWS 1 ECTS
Die DiplomandInnen sollen bei der Erstellung Ihrer wissenschaftlichen Arbeiten durch privatissiumsähnliche Lehrveranstaltungen unterstützt werden. Offene Fragen können nicht nur durch 1:1-Information, sondern durch Darlegung der Probleme in der Gruppe und Beantwortung für alle geklärt werden. Die auf wissenschaftlichem Niveau zu erbringende Vorstellung von Teilkapiteln der bis dahin erstellten Arbeit helfen den Studierenden, offene inhaltliche Fragen in der Gruppe zu diskutieren
Product Lifecycle Management | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590402 Product Lifecycle Management 1.5 SWS 2 ECTS
• Grundlagen des Produkt-, Produktions-, After-Sales- und End-of-Life-Managements
• Grundkonzepte und Prinzipien des Product Lifecycle Managements (PLM)
• Chancen und Herausforderungen des PLM
• Analyse und Verarbeitung von Informationen, die während des gesamten Produktlebenszyklus entstehen
• Abkündigungs- und Auslaufmanagement
• Obsoleszenz
• Prozess, Modelle und Methoden des PLM zur Unterstützung der Geschäftsprozesse
• Modelle und Methoden zur Organisation und Verwaltung von Produktdaten sowie zum Management von Engineering-Prozessen
• IT-Systeme im Bereich PLM

Unterrichtssprache: Englisch/Deutsch
Wahlpflichtfächer:
Negotiation Wahlpflichtfach | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590405 Wahlpflichtfach 1: Negotiations 2 SWS 2 ECTS
• Interessenslage, Divergenzen und Spannungen in einer Verhandlung
• Eigen- und Fremdmotivation
• Vorbereitung einer Verhandlung als das wesentliche Element
• Verhandlungspsychologie und –spielregeln
• Unterschiedliche Taktiken für eine Verhandlung (Win-win vs.
Konfrontation)
• Ausdruck und Wirkung von Körpersprache
• Verhandlungsführung
• Das Erkennen von unfairen Verhandlungstaktiken
• Um Optionen verhandeln statt auf Standpunkten beharren
• Verhandlungen aus starken/schwachen Positionen führen

Unterrichtssprache: Englisch
Negotiation Wahlpflichtfach | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 170590406 Wahlpflichtfach 2: Wahlpflichtfach im Department "Management" 0 SWS 2 ECTS
Hier kann innerhalb des Department "Management" der FH JOANNEUM ein Fach an einem anderen Studiengang (vorbehaltlich der Zulassung) gewählt werden. Master-Lehrveranstaltungen anderer Departments/Hochschulen bedürfen einer Vorabgenehmigung durch die Studiengangsleitung. Der Umfang muss 2 ECTS betragen.