Sprachen

Intensivkurse

Intensiv und oho!

 

Sie möchten eine neue Sprache in den Ferien lernen, sich auf Ihr Auslandssemester intensiv vorbereiten oder Ihre Lieblingssprache einfach rasch wieder auf Vordermann bringen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Unsere Intensivkurse haben ihren Namen nämlich mehr als verdient. In 8 Tagen helfen wir Ihnen dabei, Ihr Ziel punkto Sprachenkomeptenz zu erreichen - und das alles in einer angenehmen, anregenden Kursatmosphäre! Zudem erhalten Sie mit einem Sprachkurs 3 ECTS und können ihn selbstverständlich für das Intercultural Skills Certificate (ISC) anrechnen lassen! Unsere Intensivkurse sind selbstverständlich für Studierende UND MitarbeiterInnen bestimmt. Neugierig geworden?

[Bitte scrollen Sie zum Seitenende, um sich online anzumelden!]

Die Online-Anmeldung zu den Intensivkursen im September 2020 startet am 26. Juni 2020 und endet am 30. August 2020. Die TeilnehmerInnenzahl ist limitiert!

KURSKOSTEN

Die Kurskosten umfassen den Kurs selbst im Ausmaß von 30 Einheiten à 45 Minuten sowie die Kursunterlagen (Buch oder Skriptum).

  • Studierende der FH JOANNEUM: € 90,-
  • AbsolventInnen der FH JOANNEUM: € 190,-
  • MitarbeiterInnen der FH JOANNEUM: Übernahme der Kurskosten durch den/die Vorgesetzten möglich, sonst € 190,-
  • Angehörige von Studierenden und MitarbeiterInnen der FH JOANNEUM (Mindestalter 18 Jahre): € 190,-
  • Externe TeilnehmerInnen (Mindestalter 18 Jahre): € 220,-

INTENSIVKURSE IM SEPTEMBER 2020

INTENSIVKURS SPANISCH Grundstufe 1 (A1/1)

Erlangen Sie in intensiven 30 Stunden das Spanischniveau A1/1. Ihr doppelter VorteiL: Sie können nach erfolgreichem Abschluss den Semester-Folgekurs "Spanisch Grundstufe 2 (A1/2)" belegen und schließen in nur fünf Monaten das Niveau A1 ab!

Der Intensivkurs findet vom 14.-23. September 2020 an folgenden Tagen und zu folgenden Kurszeiten statt:

  • 14.09.-18.09.20: 09:00-12:30 Uhr (inkl. Pausen)
  • 21.09.-22.09.20: 09:00-12:30 Uhr (inkl. Pausen)
  • 23.09.20: 09:00-10:30 Uhr (Abschlusstest)
  • Lehrbeauftragter: Martin Passiny
  • Kursort: Eggenberger Allee 11., 3. Stock

Wussten Sie, dass es zwischen 6000 und 7000 Sprachen auf der Welt gibt, die von 7 Milliarden Menschen in 189 unabhängigen Staaten gesprochen werden? Höchste Zeit also, wenigstens eine neue davon zu lernen!

ENGLISH WARM-UP IM SEPTEMBER 2020

ENGLISH WARM-UP

Das English Warm-Up richtet sich an alle Studierenden, die Zeit der Ferien auch dazu nützen möchten, mehr Sicherheit im Sprachgebrauch für Ihr Studium und Ihre zukünftige berufliche Tätigkeit zu gewinnen. Der Fokus liegt dabei auf Festigung und Vertiefung der sprachlichen Kompetenzen (Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben) in einem anregenden, kommunikativen Lernumfeld.

Das English Warm-Up findet vom 14-23. September 2020 an folgenden Tagen und zu folgenden Kurszeiten statt und umfasst insgesamt 30 Stunden:

  • 14.09.-18.09.20: 09:00-12:30 Uhr (inkl. Pausen)
  • 21.09.-22.09.20: 09:00-12:30 Uhr (inkl. Pausen)
  • 23.09.20: 09:00-10:30 Uhr (Abschlusstest)
  • Lehrbeauftragter: Eva-Maria Trinkaus
  • Kursort: Eggenberger Allee 11., 3. Stock

Course Description: Do you want to brush up on your English and get a head start on your next semester? Then this English Warm-Up course is for you! We will review the main grammatical and syntactical concepts of intermediate English (such as present and past simple/progressive, present perfect, and future tenses; active vs. passive voice; adjective and adverbs; comparatives and superlatives; prepositions; if sentences; questions; word order; linking; etc.) and hone your reading, writing, listening, and speaking skills through interactive, learner-centered, and communicative exercises. Based on an evaluation of your personal strengths in English, you will also receive individualized feedback to develop your own plan for further self-study.

Short Bio: Eva-Maria Trinkaus is a university assistant at the Department of American Studies at the University of Graz, and the academic coordinator of the Age and Care Research Group Graz. She is an executive board member of the European Network in Aging Studies (ENAS). Holding both, a BA and MA degree from the University of Graz, she is currently working on her dissertation in American Literature with a focus on food, age, and place. Before teaching German Language and Culture classes at Bowling Green State University, Ohio, USA, as a Fulbright Foreign Language Associate, she worked in international relations at the University of Graz. In addition, she has been working as a freelance translator and language advisor since 2015, and has been teaching in adult education since 2010.

Kontakt und Information:

Campus LinguaNEUM
FH JOANNEUM
Eggenberger Allee 11
8020 Graz

T: +43 (0)316 5453 – 8822
T: +43 (0)316 5453 – 8212
E: languages@fh-joanneum.at