Weiterbildung

Masterlehrgänge

 

Für Berufstätige bietet die FH JOANNEUM neben den berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengängen ein Spektrum an Masterlehrgängen an.

Die Masterlehrgänge ermöglichen es Ihnen, Ihre Tätigkeit ideal mit einem Studium zu verbinden. Sie schließen je nach Lehrgang mit dem akademischen Grad „Master of Science“, „Master of Arts in Social Sciences“ oder „Master of Business Administration“ ab. Als Expertin beziehungsweise Experte auf Ihrem Gebiet stehen Ihnen als AbsolventIn verschiedene, neue Berufs- und Karrierewege offen.

Unsere Masterlehrgänge

Department Angewandte Informatik

„Health Care and Hospital Management“: Im ersten Teilabschnitt werden Ihnen Basisinhalte für Führungskräfte im Gesundheitssystem vermittelt. Im Vertiefungsabschnitt werden die vier Themenschwerpunkte General Management, Hospital Management, Leadership und Public Health behandelt.

Department Bauen, Energie & Gesellschaft

„Inklusive Kinder-, Jugend- und Gemeinwesenarbeit“: In der partizipativen Arbeit mit Jugendlichen ist es wesentlich, einen beziehungsvollen Raum zur Verfügung zu stellen, mit ihnen eine aktive Freizeitgestaltung zu entwickeln sowie sie in allen Lebensbereichen zu beraten. Speziell die Offene Jugendarbeit ist ein Sprachrohr für die Interessen der Jugendlichen. Dafür sind spezifische Methoden und Kompetenzen erforderlich, die der Masterlehrgang in den Fokus rückt.

Department Engineering

„Luftverkehrsmanagement“: Sie wollen Führungsaufgaben in der Luftfahrtbranche übernehmen? Am Lehrgang vermitteln Ihnen internationale Expertinnen und Experten das nötige technische, rechtliche und wirtschaftliche Know-how dazu. Auch im Bereich des Projektmanagements erweitern Sie Ihre Kompetenzen.

Neu ab Herbst 2019 „System Test Engineering“: In der Elektronik- und Fahrzeugindustrie, aber auch in anderen Industriezweigen sind Expertinnen und Experten in der systematischen Testung von komplexen elektronikbasierten und mechatronischen Systemen besonders gefragt. Hier setzt der innovative Masterlehrgang an und bildet Sie zur Systemtestingenieurin / zum Systemtestingenieur aus.

Department Gesundheitsstudien

„Angewandte Ernährungsmedizin“: Ihre Kompetenzen der Medizin und Diätologie werden erweitert und vertieft. Daneben steht die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Diätologinnen und Diätologen sowie Ärztinnen und Ärzten und die wechselseitige Nutzung der Kompetenzen im Fokus der Ausbildung.

Department Management

„European Project and Public Management“: Der Lehrgang ermöglicht es seinen TeilnehmerInnen durch die Erschließung von Förderschienen der Europäischen Union, Fähigkeiten und Kenntnisse im Projektmanagement auf internationalem Niveau zu erwerben. Als Masterarbeit wird ein realer Projektantrag eingereicht.

„General Management“: Sie wollen sich als Führungskraft im Bereich der Ingenieurwissenschaften weiterentwickeln? Mit unserem MBA-Programm vermitteln wir Ihnen die relevanten, betriebswirtschaftlichen Zusatzqualifikationen. Dadurch sind Sie in der Lage, komplexe Problemstellungen ganzheitlich zu erkennen und zu lösen.

„International Supply Management“: Internationalisierung und neue Technologien haben auch die Anforderungen an den Einkauf verändert: Die Bedeutung strategischer Einkaufsaktivitäten nimmt zu. Der Lehrgang vermittelt Ihnen umfassende Kompetenzen für ein professionelles Beschaffungsmanagement.

Department Medien & Design

Neu ab Herbst 2019 „Medienkompetenz und Digital Literacy“: Der neue Masterlehrgang vermittelt Ihnen Medien-Know-how und digitale Kenntnisse. Denn heute ist es essentiell die Zusammenhänge einer digital vernetzten Welt und Gesellschaft zu verstehen. Digitale (Online-)Medien, die vernetzte Kommunikationskultur und neue Öffentlichkeiten stehen im Fokus der innovativen Medienbildung.

„Public Communication“: Sie bauen wissenschaftlich fundiert ihre Kommunikationskompetenz aus. Die gesteigerten Anforderungen in der Kommunikationsbranche werden Ihnen von internationalen Expertinnen und Experten vermittelt.

„Technische Dokumentation": Komplexe Produkte sowie Prozesse im Zeitalter von Industrie 4.0 verständlich erklären – das ist die Herausforderung, vor der technische Redakteurinnen und Redakteure stehen. Tätig in Wirtschaft und Industrie sowie im Dienstleistungssektor tragen sie dazu bei, dass Anwenderinnen und Anwender schnell, sicher und benutzerfreundlich neue Produkte handhaben können. Am Lehrgang wird Know-how rund um die verständliche, crossmediale und gesetzeskonforme technische Dokumentation vermittelt.

„Visuelle Kommunikation und Bildmanagement“: Kompetenzen für visuelles Denken und Entscheiden in Medien und Kommunikation aufbauen, die ständig steigenden Bildquantitäten erfolgreich managen und erfolgreiche Bilderwelten für Unternehmen und Organisationen gestalten – darum geht es in diesem Masterlehrgang.

Unsere akademischen Lehrgänge

„Inklusive Kinder-, Jugend- und Gemeinwesenarbeit – INJUG“: Der akademische Lehrgang qualifiziert Sie für eine Basis- und Frontline-Tätigkeit in den Praxisfeldern Offene Jugendarbeit, Verbandliche Jugendarbeit, Kinder- und Jugendhilfe. Ziel ist die professionelle und partizipative Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien in Sozialräumen sowie im Gemeinwesen.

Neu ab Herbst 2019 „Akademische Expertin / Akademischer Experte in der pyschiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege“: Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs setzen ihre Expertise im Akutbereich, bei der Pflege chronisch erkrankter Menschen in psychiatrischen und neurologischen Einrichtungen oder in der Betreuung sowie Beratung im extramuralen und komplementären Bereich ein.

„Akademische Peer-Beraterin / Akademischer Peer-Berater“: Die Weiterbildung soll Menschen mit Behinderungen und Menschen mit Psychiatrieerfahrungen dazu qualifizieren, sich in einer professionellen Vorgangsweise und Haltung als Beraterinnen sowie Berater anderer Menschen mit Behinderungen oder anderer Menschen mit Psychiatrieerfahrung zu betätigen.