Department Engineering

Elektronik und Computer Engineering

Im Studium

 

Voraussetzungen für den Studienabschluss

Um das Studium erfolgreich abzuschließen, müssen Sie:

  • alle Lehrveranstaltungen positiv absolvieren
  • eine Bachelorarbeit verfassen, die positiv bewertet werden muss
  • die kommissionelle Bachelorprüfung positiv ablegen

Ihr akademischer Titel nach dem Studienabschluss lautet „Bachelor of Science in Engineering (BSc)“.

Bachelorarbeit

Mit der Bachelorarbeit machen Sie erste Erfahrungen in Forschung & Entwicklung (F&E) und holen sich den letzten Schliff für die Arbeitswelt.

Sie können selbst Themenvorschläge machen oder aus zahlreichen F&E-Themen des Studiengangs auswählen. Gerne können Sie auch eine Bachelorarbeit in Kooperation mit einer Firma verfassen. Auch hier können Sie Vorschläge machen oder auf unsere lange Liste an Kooperationspartnern aus der Industrie zurückgreifen. Sie arbeiten lieber im Team? Kein Problem. Viele Themenstellungen lassen sich im Team bearbeiten. Was auch immer Sie vorhaben, wir sind für Sie da und werden Sie bestens betreuen.

Bachelorprüfung

Die Bachelorprüfung wird nach dem positiven Abschluss sämtlicher Lehrveranstaltungen und der positiven Beurteilung des Berufspraktikums im sechsten Semester absolviert. Durch die Prüfung soll festgestellt werden, ob Sie die grundlegenden Fähigkeiten und Fertigkeiten des berufsfeldbezogenen Arbeitens sowie die Kenntnisse der Methodik, Systematik und Begrifflichkeit in den Sachgebieten erworben haben.

Die Bachelorprüfung besteht aus einer öffentlichen, kommissionellen Prüfung vor einem facheinschlägigen Prüfungssenat. Dem Prüfungssenat gehören zumindest drei, maximal vier Personen an. Die kommissionelle Prüfung setzt sich aus der Präsentation der Bachelorarbeit in englischer Sprache und einem Prüfungsgespräch über die durchgeführten Bachelorarbeit sowie deren Querverbindungen zu Lehrveranstaltungen des Studiums zusammen. Dazu können Lehrveranstaltungen aus den Bereichen „Elektrotechnik / Elektronik“ und „Technische Informatik / Embedded Software“ sowie aus einem Applikationsfeld gewählt werden.

Mit dem Studium sind Sie exzellent auf die Prüfung vorbereitet und können nochmals zeigen, was Sie gelernt haben.

Nach dem Bachelorabschluss

Mit Abschluss des Bachelorstudiums haben Sie eine fundierte, praktische und umfassende Ausbildung mit der Sie direkt in den Beruf einsteigen können. Weiterbildung zahlt sich langfristig jedoch immer aus. Deshalb empfehlen wir Ihnen das Masterstudium „Electronics and Computer Engineering“ oder den Masterlehrgang „System Test Engineering“ an der FH JOANNEUM, bei dem Sie Ihr Wissen weiter vertiefen und spezialisieren können.

Hauptgründe für mein Studium waren neben der praxisnahen Ausbildung die modern ausgestatteten Labore. Die Kombination aus Studium und Praxis führt zu interessanten Projekten an der FH JOANNEUM.

Bertram Winter, BSc, MSc absolvierte sein Bachelor- und Masterstudium am Institut Electronic Engineering