Department Engineering

Elektronik und Computer Engineering

Im Studium

 

Praktikum während des Studiums

Das Berufspraktikum im sechsten Semester ist der Einstieg in die Berufswelt. Sie werden eine Tätigkeit ausüben, die dem Ausbildungsstand nach dem fünften Semester entspricht und in ähnlicher Form auch von Absolventinnen und Absolventen ausgeführt werden könnte. So lernen Sie potenzielle Arbeitgeber kennen und wenden Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten im Beruf direkt an. Für das Berufspraktikum steht der Zeitraum von Anfang März bis Ende Juli des sechsten Semesters zur Verfügung.

Die Dauer des Berufspraktikums beträgt zumindest acht Wochen und muss dem Arbeitsumfang einer Vollbeschäftigung entsprechen. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Bachelor-Arbeit mit dem Berufspraktikum zu verbinden oder Ihr Berufspraktikum im Ausland zu absolvieren. Durch den frühen Kontakt mit der Wirtschaft und der Industrie ergibt sich ein breites Feld möglicher Praktika. Der Studiengang unterstützt Sie bei der Auswahl.

Beispiele prominenter Praktikumsgeber:

  • AMS
  • Andritz AG
  • Anton Paar
  • AT&S
  • AVL
  • Dialog Semiconductor
  • Infineon
  • Intel
  • Knapp
  • Magna
  • NXP
  • Siemens

Dauer des Praktikums: mindestens acht Wochen

Workload: Vollzeitbeschäftigung

Studierende erzählen über ihr Praktikum