Direkt zum Inhalt wechseln

Virtueller internationaler Austausch

Internationaler Austausch von zu Hause aus mit COPILOT

Das im Jahr 2021 abgeschlossene kollaborative Hochschulprojekt COPILOT unter Federführung von Elisabeth Fattinger ist mittlerweile in der Implementierungsphase als Lehrveranstaltung an der FH JOANNEUM im Bad Gleichenberg angelangt und findet bereits in den unterschiedlichen Semestern im Sinne der virtuellen Mobilität positiven Anklang bei den Studierenden.

Dabei können Studierende mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichen europäischen Partnerhochschulen zu gewissen Themenbereichen miteinander und voneinander online lernen und erwerben so interkulturelle Skills und eine internationale Perspektive ihres Berufsfelds – von zu Hause aus. Somit erweist sich COPILOT als eine niederschwellige Möglichkeit, an einem internationalen Austausch teilzuhaben.

Im Laufe ihres Studiums können Studierende der FH JOANNEUM mindestens zwei aus insgesamt acht internationalen Online-Modulen wählen, in denen sie gemeinsam mit ihren Peers ergotherapeutische Themen wie etwa Professional Identity, OT and Digitalisation oder Family Occupations Through Generations bearbeiten. Im Anschluss erhalten unsere Studierende Teilnahmezertifikate, welche besonders bei weiteren Bewerbungen im internationalen Setting sehr geschätzt werden.

Statements von Studierenden

Haben Sie Interesse für weitere Informationen zu COPILOT? Sie können sich jederzeit an unsere COPILOT-Koordinatorin Elisabeth Schwab wenden, welche Ihnen gerne sämtliche Fragen beantwortet. Außerdem finden Sie Informationen über das Erasmus+ finanzierte Hochschulprojekt hier.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.