Department Management

Management internationaler Geschäftsprozesse

Im Studium

 

Was ist Management internationaler Geschäftsprozesse?

Wir bilden Expertinnen und Experten aus, die eine Laufbahn in international tätigen Unternehmen oder Organisationen anstreben. Sie werden dort nach dem Studium im Vertrieb, in Marketing-, Personal- oder auch Finanzabteilungen arbeiten. Unsere BewerberInnen interessieren sich für wirtschaftliche Abläufe und zeichnen sich durch Zahlenaffinität aus. Wenn Sie sich für unser Studium interessieren, sollten Sie auf jeden Fall gegenüber anderen Kulturen aufgeschlossen sein und den Wunsch haben, weitere Fremdsprachen zu erlernen.

Mit „Management internationaler Geschäftsprozesse“ wählen Sie ein Studium, das inhaltlich einerseits wirtschaftliche und juristische Aspekte miteinander verknüpft, andererseits auch die in der globalisierten Berufswelt erforderlichen Soft Skills vermittelt. Unsere Lehrenden erzählen nicht nur von der Praxis, sondern bauen ihre Erfahrungen direkt ins Unterrichtsgeschehen ein. Internationale Unternehmensstrategien werden bei uns nicht nur theoretisch vermittelt, sondern direkt – anhand von Projekten und Fallstudien – angewandt. Der Praxisbezug und die direkte Verbindung zu Unternehmen bereits während des Studiums lässt für Sie ein Netzwerk entstehen, das bei der späteren Arbeitssuche hilfreich sein wird.

Wir wollen Sie Internationalität auch erleben lassen und haben ein Auslandsstudium in unseren Studienplan integriert, das im vierten Semester absolviert wird. Im fünften Semester wird das Erlernte im Rahmen eines Pflichtpraktikums vertieft.

Was lerne ich im Studium?

Wirtschaft und Management

Wir vermitteln Ihnen Schritt für Schritt Wissen in den Bereichen Management und Organisation, Personal- und Projektmanagement. Erfolg auf internationalem Parkett setzt auch breites Wissen über Kapitalmärkte voraus, das Sie im Rahmen unserer Schwerpunktsetzung auf Finanzierung, Buchhaltung und Bilanzierung generieren. Kenntnisse über Marketing werden Ihnen ab dem ersten Semester vermittelt: Zu Beginn erste Grundlagen des Marketings und später durch konkrete Schwerpunktsetzungen auf Industriegütermarketing, Dienstleistungsmarketing sowie Strategisches Marketing.

Recht

Durch unsere Rechtsmodule lernen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen, die für grenzüberschreitende Geschäftstätigkeiten ausschlaggebend sind, genau kennen. Durch die Vermittlung verschiedener Rechtssysteme werden Sie in der Lage sein, Entscheidungen und Risiken für künftige Markteintritte erfolgreich abzuschätzen. Nach einer fundierten theoretischen Einführung werden Sie juristische Denkweisen und Arbeitstechniken selbst anwenden.

Sprachen und Soft Skills

Unser Studiengang legt besonderes Augenmerk auf professionelle Kommunikation und interkulturelle Kompetenz. Unsere Sprachmodule zielen darauf ab, Sie fit für das internationale Umfeld zu machen. Es werden Französisch und Spanisch aufbauend auf Maturaniveau sowie Russisch, Spanisch und Chinesisch ohne Vorkenntnisse als zweite Fremdsprache angeboten. Gleichzeitig perfektionieren Sie Ihre Kenntnisse der englischen Sprache unter dem konkreten Aspekt wirtschaftlicher Sachverhalte. Wir werden Sie auch dahingehend unterstützen, überzeugend aufzutreten, Ideen und Vorschläge erfolgversprechend zu präsentieren und dabei Selbstsicherheit in jeder Situation beizubehalten. Im Rahmen des verpflichtenden Auslandssemesters werden Ihre interkulturelle Kompetenz gefestigt und Ihre Sprachkenntnisse vertieft.

Global Business Program

alt
Foto: FH JOANNEUM / Marion Luttenberger

Das Global Business Program bietet Incoming-Studierenden eine breite Palette von Seminaren und Vorlesungen von international anerkannten Vortragenden auf dem Gebiet der globalen Wirtschaft. Die faszinierende Erfahrung des Programms ergibt sich aus der Vielfalt sowohl bei den Lehrenden als auch bei den Studierenden.