Organisation

Kollegium

 

Die FH JOANNEUM hat seit 2007 ein Fachhochschulkollegium zur Durchführung und Organisation des Lehr- und Prüfungsbetriebes eingerichtet.

Das Fachhochschulkollegium nimmt seine Aufgaben gemäß § 10 Abs. 3 FHStG in der geltenden Fassung wahr und stellt die Autonomie der Fachhochschule sicher.

Aufgaben des Fachhochschulkollegiums

  • Wahl der Leitung sowie der Stellvertretung auf Grund eines Dreiervorschlages des Erhalters. Mit Zustimmung des Kollegiums kann dieser Vorschlag auf zwei Personen reduziert werden;
  • Antrag an den Erhalter auf Abberufung der Leitung oder der Stellvertretung oder Stellungnahme zu einer diesbezüglichen Absicht des Erhalters für den Fall, dass diese Organe ihre Aufgaben gröblich verletzt oder vernachlässigt haben oder nicht mehr in der Lage sind, ihre Aufgaben zu erfüllen;
  • Änderungen betreffend akkreditierte Studiengänge im Einvernehmen mit dem Erhalter;
  • Einrichtung und Auflassung von Studiengängen und Lehrgängen zur Weiterbildung im Einvernehmen mit dem Erhalter;
  • Antragstellung zum Budget (Investitions-, Sach- und Personalaufwand) an den Erhalter;
  • Vorschläge für die Einstellung und Abberufung von Lehr- und Forschungspersonal an den Erhalter;
  • Inhaltliche Koordination des gesamten Lehrbetriebes;
  • Evaluierung des gesamten Lehrbetriebes samt Prüfungsordnung und Studienpläne;
  • Verleihung akademischer Grade und deren Widerruf, Nostrifizierung ausländischer akademischer Grade sowie im Einvernehmen mit dem Erhalter Verleihung von im Universitätswesen üblichen akademischen Ehrungen;
  • Erlassung einer Geschäftsordnung und einer Satzung im Einvernehmen mit dem Erhalter. In der Satzung sind jedenfalls die Studien- und Prüfungsordnungen, die Wahlordnung für das Kollegium, die Einrichtung allfälliger Arbeitsausschüsse und deren Statuten, Maßnahmen zur Gleichstellung von Frauen und Männern, Bestimmungen über Frauenförderung sowie Richtlinien für die sinngemäße Verwendung von Bezeichnungen des Universitätswesens und über Verleihung von akademischen Ehrungen aufzunehmen. Die Satzung ist in geeigneter Form zu veröffentlichen;
  • Entscheidung über Beschwerden gegenüber Entscheidungen der Studiengangsleitung.

Mitglieder des Fachhochschulkollegiums

Dem Kollegium gehören neben der Leiterin oder dem Leiter des Kollegiums und ihrer oder seiner Stellvertretung sechs Leiterinnen oder Leiter der jeweils eingerichteten Fachhochschul-Studiengängen, sechs Vertretinnen oder Vertreter des Lehr- und Forschungspersonals sowie vier Vertreterinnen oder Vertreter der Studierenden der Fachhochschul-Studiengänge an.

Vizerektor (FH)
  • FH-Prof. DI Werner Fritz
Mitglieder des Kollegiums aus der Gruppe der Studiengangsleiterinnen und Studiengangsleiter
  • FH-Prof. Mag. Dr. Sonja Gögele, MBA MSc
  • FH-Prof. Mag. Dr. Doris Kiendl
  • Dr. Eva-Maria Adamer-König
  • DI Dr. Robert Mischak, MPH
  • Univ.-Doz. Dr. phil. Karl Stocker
  • FH-Prof. Priv.-Doz. DI Dr. Christian Vogel
Mitglieder aus der Gruppe des Lehr- und Forschungspersonals
  • Eva Goldgruber, BEd, MA
  • DI Hagen Helge Hochrinner
  • DI Takashi Veikko Linzbichler
  • FH-Prof. DI Michael G. Salloker
  • Mag. Andreas Thomasser
  • FH-Prof. Mag. Dr. Birgit Lisa Zimmermann
Mitglieder aus der Gruppe der Studierenden
  • Marc Hörtler
  • Markus Leitgeb
  • Clemens Lukas
  • Christoph Oswald