Department Medien & Design

Journalismus und Public Relations (PR)

Im Studium

Praxisprojekte

Praxisprojekte im Studium

Praxiserfahrung sammeln Sie schon ab dem 1. Semester, indem Sie Projekte umsetzen. Dabei nutzen Sie die erlernte Theorie, toben sich kreativ aus und arbeiten im Team oder selbstständig.

In jedem Semester haben Sie die Möglichkeit, an verschiedenen Praxisprojekten teilzunehmen. Die Bandbreite reicht von der Konzepterstellung bis zur konkreten Umsetzung von journalistischen Druckwerken, Websites, Imagefilmen, Kampagnen und Vielem mehr. Im Laufe des Studiums wachsen auch die Anforderungen. Im 5. Semester produziert jeder Jahrgang selbstständig eine Ausgabe eines Magazins.

Durch Projekte können Sie außerdem erste Kontakte in die Wirtschaft knüpfen. Redaktionen, Unternehmen und Agenturen lernen Sie und Ihre Fähigkeiten in der direkten Zusammenarbeit kennen. Wenn Sie einen Praktikums- oder Arbeitsplatz suchen, können diese Kontakte sehr hilfreich sein.

Aktuelle Projekte von Studierenden

Der Weblog Annenpost

Für das Praxisprojekt Annenpost verwandelt sich Ihr Jahrgang in einen richtigen Newsroom. In den ersten beiden Semestern produzieren Sie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen unter realen Bedingungen das lokale Weblog Annenpost.

Dort nehmen Sie gemeinsam das vielfältige Leben im Grazer Annenviertel journalistisch unter die Lupe. Gleich in der ersten Studienwoche geht es los: Mit dem legendären Annenpost-Bootcamp.

joanneum racing graz

Wendig, dynamisch und vor allem schnell – das Wiesel ist das Maskottchen von joanneum racing graz und zwar aus gutem Grund: Die Boliden des Studierendenteams der FH JOANNEUM verbinden seit mittlerweile zwölf Jahren alle diese Fähigkeit. Und das erfolgreich.

Die Kommunikation für das „wieselschnelle“ Team koordinieren Studierende von „Journalismus und Public Relations (PR)“. Hier am Blog finden Sie das Interview eines Studierenden mit dem neuen Leiter des joanneum racing team. Auch die Website der Wiesels betreuen unsere Studierenden.

Spannende Beispiele für Unternehmenskommunikation

Im Zuge der Lehrveranstaltung PR-Projekt haben Studierende des Studiengangs „Journalismus und Public Relations (PR)“ den Auftrag bekommen, sich mithilfe der SFG mit verschiedenen Unternehmen in Verbindung zu setzen. Das Ziel dabei war, für diese Unternehmen eine Story zu schreiben, die am Ende des Projekts im Web-, Print- und Social-Media-Sektor erscheint. Die Texte umfassten nicht nur den Journalismus, sondern auch den PR-Bereich und richteten sich vor allem an wirtschaftsinformierte Leser:innen.

Österreichische Geschichte auf TikTok

alt
Das Team von „Geschichte oida!“ beim ersten Drehtag – Foto: Nico Lang

Im fünften Semester entwickeln die Studierenden von „Journalismus und Public Relations (PR)“ an der FH JOANNEUM ihr eigenes Projekt. Dies geschieht als Praxisübung unter Professor und Digitaljournalist Stefan Apfl. Vorgaben gibt es keine, die Studierenden können ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Einzige Bedingung: online musste das Ganze sein. Und so enstand „Geschichte Oida!“, zu verfolgen auf TikTok.